Die Umgebung

Inmitten von Wiesen, Wald und Wasserläufen liegt das Gut Nettehammer am Rande der Vulkaneifel. Bereits zu Zeiten der Römer war diese Gegend geprägt von den Spannungen zwischen Natur und Industrie: Meterhohe Bimsschichten und tiefe Basaltvorkommen gehörten zu den Einnahmequellen, die das hiesige Leben und nicht zuletzt das Panorama prägten. Eine vulkanische Besonderheit befindet sich am Andernacher Rhein: Der mit 60 Metern höchste Kaltwassergeysir der Welt, angetrieben durch vulkanisches Kohlendioxid aus dem Erdinneren, ist ein Naturspektakel. Weitere Attraktionen sind die Benediktinerabtei Maria Laach, der Nürburgring, die Burg Eltz sowie die Loreley bei St. Goar. In der Nähe von Koblenz ist Gut Nettehammer leicht zu erreichen. Von Frankfurt sowie aus dem Rheinland bei Köln, Bonn und Düsseldorf sind die Anfahrtswege nicht weit.

Festsaal Nettehammer

 

Hermann-Viktor Luithlen
Gut Nettehammer
56626 Andernach

+49 2632 957141

+49 172 2329122

info@nettehammer.de

 

Kompaktinfo
  Liebevoll restaurierter Gutshof mit Landhausidylle
Kapazität   30 – 130 gesetzte Gäste
Innenbereich   2 Festsäle, 2 Empfangsräume (60-240m²)
Außenbereich 
      Parkanlage mit Garten (4 ha)
Location für   Hochzeiten, Familienfeiern, Firmenevents, Feste, Feiern, Events

 

Weitere Info

Trauungen vor Ort möglich
Parkplätze ausreichend vorhanden
barrierefrei
Standort

Andernach, am Rande der Eifel,

mitten im Rheinland
Kurze Anfahrt von Düsseldorf,

Köln, Bonn und Frankfurt